Death Stranding – Patch 1.05 erschienen

Kojima Productions und Sony haben den Patch 1.05 für ‚Death Stranding‚ veröffentlicht, der weiter an der Perfomance des Spiels schraubt. Nähere Details dazu verrät euch der nachfolgende Changelog.

Wie bereits die Updates 1.03 und 1.04 kümmert man sich mit dem neuen Patch ebenfalls um ‚Verschiedene Leistungsverbesserungen‚, mit  denen der außergewöhnliche Titel von Hideo Kojima derzeit noch kämpft. Neue Features oder Inhalte werden damit nicht hinzugefügt.

Changelog

  • Various performance improvements

Interessantes Easter Eggs aufgedeckt

Jetzt, wo Death Stranding von zig Spielern gespielt wird, finden sich auch immer mehr Easter Eggs. So trefft ihr in den Lieferzentren und Außenposten auf immer mehr bekannte Gesichter, neben denen, die bereits bekannt waren. So wird da unter anderem der neue PlayStation World Wide Studio Boss Hermen Hulst abgebildet, sowie weitere bekannte Gesichter der Branche.

Etwas spannender ist, warum man sein Geburtstag vor dem Start des Spiels eingeben soll. Wer das macht und dann am besagten Tag Death Stranding spielt, bekommt eine Bonus-Sequenz im privaten Raum spendiert, einschließlich einer Geburtstagstorte, Glückwunsch E-Mails und vieles mehr.

RELATED //  Death Stranding: Director`s Cut zeigt sich im Final Trailer

Offensichtlichere Easter Eggs sind aus Horizon Zero Dawn auffindbar, sobald ihr die zentrale Region betretet, ebenso das Zuhause von Higgs, das ihr während einer Pizzaboten-Mission besucht, die Sauerstoffblasen von BB haben eine Herzform, sowie lassen sich nicht verwendete Assets aus dem eingestellten Silent Hills bestaunen, um nur einige zu nennen.

Death Stranding - Standard Edition [PlayStation 4]
  • Das neue Sci-Fi Adventure von Hideo Kojima.
  • Erleben Sie eine riesige Open World.
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x