Dying Light 2 – An diesen Fixes wird derzeit gearbeitet (Update)

Jetzt, wo Dying Light 2 offiziell erhältlich und überaus erfolgreich durchgestartet ist am ersten Wochenende, traten natürlich noch die ein oder anderen Probleme im Spiel zutage.

Dabei muss man erwähnen, dass Dying Light 2 bei Weitem keine Katastrophe wie zum Beispiel Cyberpunk 2077 ist und überaus gut läuft. Über das Wochenende wurde dennoch schon einige Hotfixes auf Seiten der Server umgesetzt, wie Techland bestätigt.

Darüber hinaus arbeitet man an den nächsten Patches, die in den kommenden Tagen und Wochen veröffentlicht werden. Mit diesen widmet man sich unter anderem den Verbindungsproblemen im KoOp-Modus, KI-Verbesserungen, kleineren Grafikfehlern, Crashing-Bugs und mehr.

Auch neue Features sind bereits auf dem Weg, darunter weitere Video-Settings wie Motion-Blur, das Sichern von Savegames im Backup, das Umschalten auf das englische Voiceover direkt im Spiel und mehr. Ähnliche Probleme werden auch auf der Xbox und dem PC behoben, wobei sich Xbox User sogar auf eine 60fps/VRR Option freuen können.

Update: Der Patch 1.04 wurde bereits zur Zertifizierung eingereicht und wird voraussichtlich bis Ende der Woche verfügbar sein, wie Techland auf Twitter schreibt.

RELATED //  Dying Light 2 - Bislang größtes Update 1.010 inkl. New Game Plus online
dying light 2 patch notes

Weitere DLC Roadmap

Ferner hatte man auch schon die ersten DLC-Inhalte vorgestellt, die in den nächsten Monaten folgen.

Demnach erscheint bereits im Februar der Fraction-Inspired DLC, gefolgt von neuen Challenges im März, neuen Infected Events im April, sowie weiteren Challenges und dem ersten Story-DLC ab Mai 2022.

Insgesamt verspricht Techland mindestens fünf Jahre Support mit Dying Light 2, wobei man hier insbesondere auf eine weitere Optimierung der PS5 und Xbox Series hoffen kann, die aus Sicht der Spezifikationen noch nicht wirklich dem New Gen-Standard entsprechen, dafür aber zuverlässig laufen.

Allgemein kann Techland auf einen sehr guten Start von Dying Light 2 blicken, das auf Steam zum Beispiel rund fünf Mal mehr Spieler aufwies, als noch das original Dying Light. Ebenso mehr Spieler als GTA Online, um nur einige Vergleiche zu ziehen.

Eindrücke zu Dying Light 2 gibt es auch noch einmal in unserem aktuellen Review.

Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x