Dying Light 2 -Dying 2 Know-Episode widmet sich Lawan

In der neuesten Dying 2 Know-Episode, der Behind-the-Scenes-Serie zu Dying Light 2, widmet sich Entwickler Techland heute einem ganz besonderem Charakter.

Tymon Smektała, der Lead Game Designer von Dying Light 2, erzählt euch in dieser Episode mehr über einen der wichtigsten und interessantesten Charaktere in Dying Light 2 Stay Human – Lawan.

Unter anderem spricht man über die Ähnlichkeiten, die sie mit Rosario verbindet, oder darüber, warum diese Wahl getroffen wurde und warum Rosario Dawson perfekt für diese Rolle geeignet ist.

Zu Dying Light 2 selbst ergänzt man, dass 20 Jahre vergangen sind, seitdem die Menschheit gegen das Virus verloren hat. Die letzte Zuflucht der Menschen liegt inmitten einer gnadenlosen, infizierten Welt, die in ein modernes Mittelalter zurückgeworfen wurde. Inspirationen bezog man dazu unter anderem aus realen Ereignissen, in denen ganze Ziviliationen oder Nation untergegangen sind.

Man selbst schlüpft in die Rolle von Aiden Caldwell, ein infizierter Überlebender, dessen größte Herausforderung es sein wird, in dieser brutalen Welt seine Menschlichkeit nicht zu verlieren. Mit seiner außergewöhnlichen Wendigkeit und seinen Fähigkeiten im Kampf ist man ein mächtiger Verbündeter und ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft, in einer Welt, die euch hinter jeder Ecke nach dem Tod trachtet. Mit der Möglichkeit Orte zu betreten, in die sich sonst niemand wagen würde, sowie seinen einzigartigen Skills, könnt ihr scheinbar als einziger Veränderung in dieser verfallenden Metropole herbeiführen.

RELATED //  Dying Light 2 - Der Skill Tree im Video vorgestellt

Dying Light 2 erscheint 2022.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x