Dying Light 2 – Zweites Q&A widmet sich den Fraktionen & mehr

Techlands Dying Light 2 nimmt weiter an Fahrt auf, zu dem der Entwickler heute das zweite Q&A Video veröffentlicht hat. Hier konnte die Community via Disqord Fragen stellen, aus denen man die spannendsten herausgefiltert hat.

Diesmal widmet man sich den Romanzen im Spiel, der Persönlichkeit des Protagonisten, wie man die Brücke von Dying Light zu Dying Light 2 schafft, und inbesondere den Fraktionen. Rede und Antwort steht hier erneut Lead Game Designer Tymon Smektała, der über die Fraktionen folgendes zu sagen hat.

Fraktionen in Dying Light 2

Fraktionen sind demnach ein wichtiger Part von Dying Light 2, die maßgeblichen Einfluss auf die Story und Gebiete haben, die man immer wieder verteidigen muss. Insgesamt gibt es zwei große Fraktionen im Spiel, für die man sich als Spieler entscheiden kann. Jede Fraktion verfolgt unterschiedliche Strategien – die Peacekeeper sind zum Beispiel militärisch gut aufgestellt, die sich aufs Kämpfen spezialisiert haben und die Infizierten möglichst alle töten wollen. Damit stehen euch mächtige Waffen und Fallen zur Verfügung, sowie gibt es eine militärische Hierarchie innerhalb der Fraktion.

Die Survivors hingegen wollen einfach nur überleben und passen sich daher den Gegebenheiten und der Umwelt eher an. Hier setzt man auf eine wachsende Community, baut Ressourcen an und sorgt für Fortbewegungsmöglichkeiten innerhalb der Spielwelt, um den Infizierten möglichst aus dem Weg zu gehen. Kämpfen ist dafür nicht so ihre Stärke, die Konfrontationen lieber aus dem Weg gehen.

RELATED //  Dying Light 2 - Dying 2 Know Episode #3.1 widmet sich den Waffen

Darüber hinaus gibt es aber auch kleinere Gruppen in der Stadt, etwa die Renegades, düstere Gestalten, mit denen man irgendwie umgehen muss. Weitere dieser Gruppen sind speziell an Quests gebunden oder bilden Hintergrund-Charaktere ab, die alle ihre eigene Agenda verfolgen können und ziemlich bunt gemischt auftreten. Das wird man im Laufe des Spiels herausfinden.

Abschließend beantwortet man die spannende Frage, ob man auch gänzlich ohne Fraktionen in dieser gefährlichen Welt überleben kann, in der hinter jeder Ecke der Tod lauert? Kurz gesagt: Nein, zumindest wird man ohne Hilfe ziemlich schnell sterben.

Dying Light 2 erscheint im Laufe des Jahres. Das erste Q&A findet ihr noch einmal unter diesem Link.