EA Play ohne neue Star Wars-Ankündigung in diesem Jahr

Während man gespannt auf das EA Play Event am 22. Juli blickt, möchte man die Hoffnungen auf ein neues Star Wars-Spiel von EA nicht allzu hoch schrauben. Eine Ankündigung in dieser Richtung ist jedenfalls nicht geplant.

Das verrät vorab der offizielle Twitter-Kanal, wonach man sich mindestens bis 2022 gedulden muss, um wieder etwas zu Star Wars zu hören.

Soweit vermutet wird, arbeitet Respawn wohl an einer Fortsetzung von Star Wars Jedi, ebenso wird ein Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic vermutet, das sich bei EA in Arbeit befinden soll. Diese halten jedoch nicht mehr exklusiv die Lizenz, so dass inzwischen auch Ubisoft und weitere Entwickler mit neuen Star Wars-Projekten beschäftigt sind. In diesem Jahr erscheint außerdem noch die Skywalker Saga von LEGO, die von Warner Bros. Games kommt.

„… wir alle freuen uns darauf, nächstes Jahr mit euch zu feiern, wenn wir unsere Vision für die weit, weit entfernte Galaxis teilen!“

Auf dem EA Play Live Event kann man sich dafür auf Battlefield 2042 freuen, natürlich auf FIFA 22 und diverse EA Original Titel. Absagen gab es zudem schon an Dragon Age 4 und dem neuen Mass Effect von Bioware. Mehr zu Star Wars von EA gibt es dann wie erwähnt im nächsten Jahr.

Das EA Play Live Event könnt ihr am 22. Juli direkt hier bei uns verfolgen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x