Home News EA – Weitere bisher unangekündigte und völlig neue IPs in Arbeit
0

EA – Weitere bisher unangekündigte und völlig neue IPs in Arbeit

0

Die diesjährige EA Pressekonferenz auf der E3 beinhaltete mit ‚Titanfall‘ genau genommen nur eine neue IP, die der Publisher vorgestellt hat, obwohl man Star Wars: Battlefront und Mirror´s Edge selbst irgendwie mit dazu zählt.

Darüber hinaus arbeitet der Publisher an weiteren und bisher unangekündigten neuen Spielen, die auf bisher nicht existierenden IPs basieren. „Absolut“ sagte EAs Patrick Söderlund dazu, als man auf völlig neue Dinge, abseits von Star Wars, Battelfield oder Need for Speed einging.

Warum man diese völlig neuen Dinge dann nicht präsentiert hat, erklärte Söderlund damit, dass mit den oben genannten Titeln und Neustarts der Franchises bereits ein großes Update im eigenen Portfolio erfolgt und es nichts vergleichbares auf der E3 zu sehen gab. Mit diesen Spielen sei man einzigartig vertreten und man fühlt sich bei EA gut damit.

Wann EA dann die neuen Spiele zeigen wird, bleibt also noch abzuwarten. Möglicherweise hat man sich etwas für die gamescom im August aufgehoben, zu der EA den großen Next-Gen Showdown in diesem Jahr erwartet.

Electronic Arts
Preis: EUR 24,99
10 neu von EUR 24,9911 gebraucht von EUR 21,00
bei amazon.de kaufen