Elden Ring verspricht riesige Landschaften, Intrigen & PS5 Upgrade

Recht überraschend hatte Bandai Namco am gestrigen Abend nicht nur einen ersten Gameplay-Trailer zu Elden Ring enthüllt, sondern auch einen greifbaren Release im Januar 2022. Dem folgen heute weitere Details zum RPG aus dem Hause FromSoftware.

Elden Ring verspricht ein aufregendes Abenteuer, in dem Spieler über das Schicksal einer ganzen Welt voller Intrigen und unvorstellbarer Mächte entscheiden. Dank des berühmten Nahkampfsystem von FromSoftware tritt man hier gegen geschickte und harte Gegner an und kann dabei die breite Palette cleverer Strategien anwenden, die das nichtlineare Action-RPG-Gameplay von Elden Ring bietet.

elden ring

Eine Story aus Intrigen

Für die Story hat man sich mit George R. R. Martin zusammengetan, dem Autor der Fantasy-Bestsellerreihe „A Song of Ice and Fire“ (Das Lied von Eis und Feuer). Zusammen wurde hier eine neue Welt mit einer fantastischen Hintergrundgeschichte und fesselnden Erzählungen geschaffen. Vor den Spielern liegt eine fantastische Reise durch eine detailverliebte und von Hand aufgebaute Welt freuen, in der das Blut in Strömen fließt und Verrat hinter jeder noch so freundlichen Miene lauern kann.

Tief in dieser Geschichte und hinter den verwurzelten Einwohner verfolgen diese oftmals ihre eigene Motivation, um dem Spieler entweder zu helfen oder sie aufzuhalten. Abgesehen von den furchterregenden Kreaturen, dessen Geheimnisse und Mythen nach und nach entschlüsselt werden und den Fluch, der auf ihnen liegt, zu brechen.

„Bei ELDEN RING haben wir all unser Wissen und unsere Erfahrung zu Dark Fantasy und Action-RPGs eingebracht, die wir mit der „Dark Souls“-Reihe sammeln konnten, um das Genre auf eine mutige und klassische Weise weiterzuentwickeln“, so Hidetaka Miyazaki, Director bei FromSoftware. „Wir haben eine detaillierte und unglaublich große Welt erschaffen und sie basiert in allen Aspekten auf den Legenden, die George R. R. Martin extra für das Spiel geschrieben hat. ELDEN RING ist eine Welt voller Mysterien und Gefahr, die es zu erkunden und zu meistern gilt – und ein Drama, dessen Charaktere sowohl durch ihren rätselhaften Hintergrund als auch durch ihre individuellen Motive bestechen. Wir hoffen, Ihre Reise durch diese in jeder Hinsicht wundersame Welt bereitet Ihnen viel Freude.“

Hidetaka Miyazaki
elden ring ps5

Die bisher größte Spielwelt

Elden Ring verspricht außerdem eine riesige und nahtlos aufgebaute Spielwelt, die mit ihrem natürlichen Wetter und Details besticht, während der Fortschritt auf einem Tag-Nacht-Zyklus basiert. So kann man seinen Weg jederzeit frei wählen und sich komplett in dieser seltsamen Welt verlieren. Ob zu Fuß oder hoch zu Ross, ob allein oder online mit Freunden – weite Ebenen, beklemmende Sümpfe und üppige Wälder warten auf neue Helden.

RELATED //  Elden Ring ist anders genug, um verlockend zu sein

Aber nicht nur Kreaturen versperren euren Weg, auch schwindelerregende Bergketten, atemberaubende Schlösser und eindrucksvolle Kulissen, deren Größenordnung und Opulenz alle bisherigen Titel von FromSoftware in den Schatten stellt, laden euch dazu ein, Elden Ring zu erkunden.

Auf der spielerischen Seite setzt man zudem auf tiefgreifende Anpassungen, sodass jeder genauso spielen kann, wie er möchte. Ihr könnt beliebig mit Waffen, magischen Fähigkeiten und Fertigkeiten experimentieren, die sich überall in der Welt finden und bisher ungeahnte Möglichkeiten für ihren Fortschritt nutzen.

Elden Ring erscheint weltweit am 21. Januar 2022, einschließlich einem kostenlosen Upgrade auf PS5 & Co.