Elden Ring auch weiterhin nicht in Sicht, Absage an Taipei Game Show

Obwohl man immer wieder über baldige Neuigkeiten zu Elden Ring spekuliert, sind das RPG oder überhaupt mal Infos dazu weiterhin nicht in Sicht.

So wurde aktuell auch die Teilnahme an der Taipei Game Show abgesagt, die an diesem Wochenende stattfindet. Das jedenfalls gaben die Veranstalter über den offiziellen Youtube Kanal (via) bekannt, womit es für die Fans auch weiterhin heißt: abwarten!

Zuletzt gab es immer mal wieder Meldungen, dass die Premiere des Spiels kurz bevor stünde. Jeder dieser Meldungen hat sich jedoch nie bewahrheitet, weshalb man vielleicht mal auf eine offizielle Ankündigung von From Software oder Bandai Namco warten sollte, bevor man die Hoffnungen immer wieder aufs neue schürt, um sie dann zu enttäuschen.

Inhaltlich hieß es zuletzt, dass Elden Ring womöglich in der nordischen Mythologie angesiedelt sein könnte, basierend auf dem Weltenbaum (Yggdrasil), aber auch Referenzen zur keltischen Mythologie aufweist. Offiziell ist das bisher aber auch nicht.

In welchem Zeitraum Elden Ring überhaupt mal erscheinen soll, ist nicht bekannt.