Home News Electronic Arts hält Abo-Modell in der Zukunft für eine Möglichkeit
0

Electronic Arts hält Abo-Modell in der Zukunft für eine Möglichkeit

0

Unter den Publishern ist man sich weiterhin nicht wirklich einig, was das beste Businessmodell für Spiele in der Zukunft sein wird. So wie bisher gehabt, Cloud-Gaming oder doch ein Abo-Service?

EAs CEO Peter Moore würde sich wohl für letzteres entscheiden, wie er gegenüber Wired geäußert hat. Eine monatliche Gebühr gegen Zugriff auf die meisten EA Spiele.

„Es wird eine Situation geben, wo EA sagt, für ein Abo-Modell packen wir alles was wir machen direkt auf deine Festplatte,“ so Moore. „Das ist die Vision, wo ich unsere Industrie sehe; der gleiche Weg, den die Musik gegangen ist.“

Weiterhin sagte Moore: „Wenn ich zu dir sage, dass du für 15 Dollar im Monat Zugriff auf das Meiste bekommst, das EA in seiner Geschichte gemacht hat und alles was noch kommen wird, eine Art Netflix Modell, dann glaube ich, würden die meisten Leute die 15 Dollar bezahlen.“

Electronic Arts
Preis: EUR 26,99
12 neu von EUR 26,9916 gebraucht von EUR 4,12
bei amazon.de kaufen