Elite Dangerous: Odyssey – Konsolen-Release weiter verschoben

Ursprünglich für diesen Herbst angestrebt, verschiebt sich die Konsolen-Version von Elite Dangerous: Odyssey weiter nach hinten. Zunächst hat die PC-Version Priorität, die man weiter verbessern möchte.

In einer Erklärung schreibt der Entwickler, dass die erhebliche Menge an Updates und Entwicklungsanstrengungen, die seit der Veröffentlichung von Elite Dangerous: Odyssey unternommen wurden, dazu geführt hat, dass die Arbeit an unserer Konsolenversion nicht so schnell vorangekommen ist, wie geplant.

„Vor diesem Hintergrund haben wir viel Zeit damit verbracht, unsere früheren Pläne zu diskutieren und neu zu bewerten, und wir haben uns entschieden, dem Kern-PC-Erlebnis für Elite Dangerous Priorität einzuräumen. Letztendlich glauben wir, dass es richtig ist, unsere Bemühungen auf das Kernerlebnis von Elite Dangerous Odyssey für die Plattformen zu konzentrieren, auf denen wir veröffentlicht haben, bevor wir uns für mehr öffnen.“

Da man nicht voreilig irgendwelche Daten oder Änderungen an der Konsolenversion vornehmen oder bestätigen möchte, wird man sich zunächst nur auf die PC-Version konzentrieren und von dort an weitere Schritte in Erwägung ziehen.

Mit einem Release von Elite Dangerous: Odyssey auf Konsolen dürfte nun frühestens 2022 zu rechnen sein.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x