EVE: Valkyrie – ‚Gatecrash‘ Update vorgestellt

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Zur PlayStation Experience am vergangenen Wochenende stellte CCP ihr neues Update ‚Gatecrash‘ zum VR-Shooter ‚EVE: Valkyrie‘ vor, das noch in dieser Woche erscheint.

Gatecrash führt neue Gameplay-Features ein, ein System zur Individualisierung von Piloten sowie die Mehrspieler-Karte „Gateway“ mit ihren überwältigenden Grafiken, angesiedelt rund um ein unfertiges Sprungtor im Outer Rim. PS4 Pro-Spielern bietet das Gatecrash-Update zudem aufgewertete Grafiken und bessere Performance.

Karte „Gateway“, die eine Vielzahl herausragender Grafiken bietet – wie Eis-Asteroiden und ein einmaliges, strukturiertes Layout. Gateway bietet im Vergleich mit anderen Karten eine einmalige Spielerfahrung, da die Piloten durch Warp-Punkte von einem Ende der Karte ans andere katapultiert werden. Das neue System zur Anpassung der Piloten ermöglicht die Individualisierung ihres Aussehens durch eine Reihe neuer Helme und Anzug-Designs. Von schlicht bis skandalös sind sie gegen Spielwährung erhältlich. PS4 Pro-Besitzer profitieren durch Gatecrash zudem von einer höheren Auflösung, dynamischen Schatten, verbesserten Partikeleffekten und kürzeren Ladezeiten. Für zukünftige Updates sind weitere PS4 Pro-Verbesserungen geplant.

Noch mehr zu EVE: Valkyrie könnt ihr in unserem aktuellen Test zum Spiel nachlesen.

[asa2]B01LZ5GPSC[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments