- Advertisement -

F1 Manager 2022 – Release im August & erstes Gameplay

By Johannes Add a Comment
4 Min Read

Auf Jurassic World Evolution folgt F1 Manager 2022 von Frontiers, die ihre neue Simulation am 30. August veröffentlichen. Eindrücke gibt es heute im ersten Gameplay-Trailer.

F1 Manager 2022 verspricht ein unvergleichliches F1-Erlebnis, das die Welt von F1 und die hochoktanige Aufregung, ein Team zu leiten, in beispiellosen Details einfängt. Vom Paddock bis zum Podium müssen die Spieler Entscheidungen auf allen Ebenen und neben der Strecke treffen, um ihren Erfolg sicherzustellen, während sie gleichzeitig die Bücher in Einklang bringen und sowohl den Vorstand als auch die überaus wichtigen Teamsponsoren zufriedenstellen.

Die Teamzentrale ist das schlagende Herz eines jeden Konstrukteurs, und in F1 Manager 2022 ist das nicht anders. Aufstrebende Teamchefs werden jeden Aspekt ihres Teams von ihrem hochmodernen Hauptquartier aus kontrollieren. Vom Scouting und der Investition in erstklassige Mitarbeiter wie Renningenieure und den Leiter der Aerodynamik, bis hin zur Entwicklung und Bewertung neuer Autokomponenten müssen die Spieler am Puls der Zeit bleiben, um sicherzustellen, dass sie der Konkurrenz einen Schritt voraus sind.

f1 manager 2022

Das komplette Formel-Paket

Dazu setzt man auf eine vollständige Liste von Weltklasse-Fahrern aus der F1, F2 und F3, sowie haben Spieler zwischen den Saisons die Möglichkeit, neue Fahrer anzuwerben und ihr Traumteam aus einem authentischen Pool aktueller und zukünftiger Stars zusammenzustellen. Hierzu wurde jeder Fahrer aus der F1-Aufstellung von 2022 digital erfasst, um ihn und seinen Fahrstil auf der Strecke genau wiederzugeben.

Die Fähigkeiten, das Temperament und die Athletik eines Fahrers sind für jedes Rennteam von entscheidender Bedeutung. Diese Attribute spiegeln sich in Schlüsselleistungsbewertungen wider und liefern den Spielern wichtige Informationen darüber, wie sie ihre Fahrer während eines Rennens effektiv steuern können. Genau wie in der realen Welt des Rennsports werden sich die Fahrer im Laufe der Zeit aus dem Sport zurückziehen, daher ist es wichtig, dass die Spieler vorausdenken, um so sicherzustellen, dass sie einen stetigen Strom aufstrebender Talente in der Entwicklung haben, wenn sie ihr langfristiges Motorsport-Erbe sichern wollen.

Vor jedem Rennwochenende wählen die Teamchefs dazu ihre Zuteilung von Reifen und Ersatzteilen sowie optionale Ziele von Sponsoren aus, um ihre finanzielle Position zu stärken. In Trainingssitzungen werden die Fahrer ihre Strecken- und Autovertrautheit aufbauen und Feedback geben, um das Auto-Setup vor dem äußerst wichtigen Qualifying zu leiten, wo es in den Händen des Spielers liegt, zu entscheiden, wann er seine Autos losschicken und ihre Leistung maximieren möchte.

Die Rennen selbst werden im Broadcast-Stil präsentiert, mit einer Vielzahl von Kamerawinkeln an Bord und an der Strecke, die die Action auf allen zweiundzwanzig 2022 Grand Prix-Strecken zum Leben erwecken. Vom Licht bis zur Zielflagge können die Spieler jede Entscheidung auf der Strecke kontrollieren, von der Boxenstrategie bis hin zu den Fahrerbefehlen während des Rennens. Dazu gehören auch authentische Team-Funkbefehle an seine Fahrer und das Verwenden von Echtzeitdaten, um auf dynamische Rennereignisse wie wechselndes Wetter, Safety-Cars und rote Flaggen zu reagieren und die entscheidenden Anrufe zu tätigen, die einen an die Spitze bringen oder einen ganz hinten lassen.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments