Final Fantasy Origin soll das bislang düsterste & brutalste Final Fantasy-Spiel werden

Seit dem Wochenende kursieren zahlreiche Gerüchte über Final Fantasy Origin im Netz, ein zunächst PS5 exklusives Spin-Off, das bei Team Ninja entsteht. Kaum machen erste Meldungen darüber die Runde im Netz, rücken auch immer mehr Details nach.

So hieß es zuletzt, dass Final Fantasy Origin eine Art Souls-like Titel wird und sich an den From Software-Spielen orientiert. Dennoch soll hier viel von der Team Ninja DNA enthalten sein, wiederum aber auch kein Nioh mit Final Fantasy-Skins.

Der ResetEra Insider Navtra ergänzt hierzu heute, dass es wohl das bislang düsterste und brutalste Final Fantasy-Spiel wird, das über mehrere Schwierigkeitsgrade verfügt und sein eigenes Tempo hat. Es wird als „eigenes Biest“ beschrieben.

„Es ist düster, das dunkelste und brutalste Final Fantasy, das es je gab.“

In Sachen grafische Präsentation dämpft man allerdings schon die Erwartungen, die man wohl nicht zu hoch ansetzen soll, sofern diese Infos überhaupt zutreffen.

Momenten sind das alles ohnehin noch Gerüchte, da Square Enix die Existenz dieses Spiels bislang nicht bestätigt hat. Sollte es dazu kommen, gilt eine Ankündigung auf der E3 im Juni als sehr wahrscheinlich.