Fortnite – Weitere Details zur PS5 Version

Mit dem Start der PS5 und XSX wird Epic Games ein entsprechendes Update für Fortnite veröffentlichen, das den Battle Royale-Titel auf die neuen Plattformen hievt.

Bei der Veröffentlichung handelt es sich jedoch nicht nur um einen einfachen Port der alten Generation, sondern um gänzlich neue Builds, optimiert für die neuen Konsolen.

Hierzu hat man heute noch einmal die Details ausgeführt, von denen man auf der PS5 profitiert. Dazu gehören:

  • 4K-Auflösung bei 60 FPS.
  • Dynamische Visualisierung und Physik: Erlebt eine dynamischere und interaktivere Welt mit Gräsern und Bäumen, die besser auf Explosionen reagieren, besser aussehende Rauch- und Wassereffekte sowie brandneue Sturm- und Wolkeneffekte.
  • DualSense-Controller: Durch haptisches Feedback fühlt es sich so an, als würde man das Suppressed SMG- oder Repetierscharfschützengewehr halten. Zusätzlich zur allgemeinen Vibrationsunterstützung erhält man auf dem neuen DualSense-Controller ein integriertes haptisches Trigger-Feedback für Fernkampfwaffen.
  • Wähle deinen Lieblingsmodus auf dem PS5-Startbildschirm aus: Fortnite unterstützt die Aktivitäten von PS5, beginnend mit der Möglichkeit, direkt in die Battle Royale-Lobby zu gehen, wobei entweder Solo, Duos oder Squads ausgewählt sind. Sobald ihr in der Lobby seid, stellt ihr euch euren Lieblingsspielmodus ein und springt sofort in ein Match.
  • SSD: Die Ladezeiten wurden erheblich verbessert, was nicht nur das Laden von Texturen betrifft, sondern euch auch hilft, vom Spielstart an viel schneller in ein Spiel zu gelangen.
  • Verbesserter geteilter Bildschirm: Auf PS5 unterstützt der geteilte Bildschirm jetzt 60 FPS.

Darüber hinaus wird weiterhin das Crossplay-Feature verfügbar sein, ebenso wird euer Fortschritt mit übernommen. Als Bonus erhalten alle Fortnite Spieler die Throwback Axe Pickaxe dazu, die bis zum 15. Januar 2021 verfügbar sein wird.