From Bedrooms to Billions: The Playstation Revolution Doku jetzt verfügbar

Die bereits im Juli angekündigte Dokumentation From Bedrooms to Billions: The Playstation Revolution ist ab sofort verfügbar.

Die Doku beschäftigt sich mit den Höhen und Tiefen der PlayStation Geschichte, deren Masterminds wie PlayStation Architekt Mark Cerny und weiteren Köpfe, die PlayStation zu der Marke gemacht haben, die PlayStation heute ist. Dazu zählen Namen wie Hideo Kojima, Shinji Mikami, Jim Ryan, Phil Harrison, Kazunori Yamauchi, David Jaffe und viele weitere.

Der Film untersucht untersucht unter anderem, warum Sony beschlossen hat, in das Videospielgeschäft einzusteigen, als es bereits von Nintendo und Sega dominiert wurde. Um hier noch mithalten zu können, musste nicht nur eine neue Hardware entworfen und gebaut werden, sondern auch einen Weg gefunden werden, die Spieleentwicklungsbranche davon zu überzeugen, ein Risiko einzugehen und Spiele dafür zu entwickeln, lange bevor es überhaupt die erste PlayStation gab.

Die Doku umfasst dazu Interviews mit den Leuten hinter der Konsole sowie einigen der legendärsten Videospielentwickler der Welt, die für Hits wie Tomb Raider, Wipeout, God of War, Metal Gear Solid, Resident Evil, Gran Turismo, Tekken, Driver und Crash Bandicoot, Shadow of the Colossus, Ridge Racer, Ratchet & Clank, Grand Theft Auto, Oddworld, Jak und Daxter und viele andere verantwortlich sind.

Die Dokumentation kann unter anderem bei Amazon UK erworben werden. Ein kostenloser Stream ist vorerst nicht geplant.