Gerücht: Fallout 4 VR erscheint auch für PlayStation VR (Update)

By Trooper_D5X 3 comments
2 Min Read

Es ist schon etwas seltsam, dass Bethesda an PlayStation VR Umsetzungen von DOOM und Skyrim arbeitet, das ursprüngliche Projekt ‚Fallout 4‘ jedoch jedoch außen vor lässt, zumindest nach aktuellem Stand. Angesichts der marktführenden Rolle von Sony´s Headset eine doch recht unvernünftige Entscheidung.

Insgeheim könnt der Publisher dennoch an einer PSVR Version des Endzeit-Rollenspiels arbeiten, wie ein australischer Händler zu glauben mag. Dieser listet in seinem Shop bereits eine entsprechende Version samt Packshot, das so auf den ersten Blick auch recht authentisch wirkt.

fallout 4 vr

Die Frage ist, warum Bethesda das Spiel nicht im Zuge der Ankündigung der beiden anderen Spiele vorgestellt hat, falls die Vermutung des Händlers zutrifft. ‚Fallout 4 VR‘ wurde ursprünglich nur für das HTC Vive Headset angekündigt, sodass hier womöglich eine zeit-exklusive Veröffentlichung im Raum steht und man solange einfach nicht über andere Versionen spricht.

Womöglich hat sich Bethesda die PSVR-Version aber auch für ein anderes Event aufgehoben, von denen ja noch einige in diesem Jahr folgen werden, oder der Entwicklungsstand ist einfach noch nicht soweit fortgeschritten, dass es für eine Ankündigung reicht. Laut dem Händler soll das Spiel allerdings noch 2017 erhältlich sein.

Hier muss man sich einfach überraschen lassen.

(Update)

Auch Amazon Italien listet inzwischen ‚Fallout 4 VR‘ für PlayStation 4 in diesem Jahr. Unklar bleibt weiterhin, warum Bethesda das Spiel direkt mit angekündigt hat.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments