Gerücht: GTA VI ist in Entwicklung (Update)

Obwohl Rockstar weiterhin auf der Erfolgswelle von ‚GTA V‘ reitet und mit ‚Red Dead Redemption 2‘ bereits ein zweites erfolgversprechendes Pferd im Stall hat, das erst noch an den Start geht, könnten inzwischen die Arbeiten an ‚GTA VI‘ angelaufen sein.

Rockstar und der Mutterkonzern Take Two äußerten erst kürzlich, dass man um die wenigen Spiele weiß, die man derzeit entlang der jährlichen Sportspiele veröffentlicht und das man diesem Umstand zukünftig etwas entgegenwirken möchte. Die Planung für GTA VI könnte daher schon begonnen haben.

Zumindest verrät ein Lebenslauf, dass womöglich erste Motion Capture Aufnahmen dafür im Gange sind, so zu finden im Resümee des Schauspielers Tim Neff, der kein Unbekannter ist und einen glaubwürdigen Lebenslauf vorweisen kann. In diesem finden sich jüngst auch Angaben zu Motion Capture Aufnahmen bei Rockstar für Red Dead Redemption 2 sowie GTA VI.

Sale
Grand Theft Auto V - [PlayStation 4]
Rockstar Games - Videospiel
24,88 EUR - 10,99 EUR ab 13,89 EUR

Zwar basiert so ein Resümee stets auf eigenen Angaben, andere Querverweise zu Filmen oder TV-Serien mit ihm sind aber alle zutreffend, also warum sollte er in Bezug auf die Motion Capture Aufnahmen einfach etwas erfinden?

Bis es zu tatsächlich zu einer Ankündigung von GTA VI kommt, dürfte es allerdings noch eine ganze Weile dauern. Abgesehen davon, dass die Entwicklung von GTA V beinahe 5 Jahre in Anspruch genommen hat, wird sich Rockstar zunächst wohl ausschließlich auf Red Dead Redemption 2 konzentrieren und nicht gleich wieder ein neues Spiel vorstellen.

(Update)

Tim Neff streitet inzwischen ab, dass der Lebenslauf von ihm sei und somit nicht zutreffend ist. Zwar habe er lange an GTA V für Rockstar gearbeitet, seitdem jedoch nichts mehr in der Richtung unternommen. Betreibt man hier Schadensbegrenzung?

Have your say!

2 0