Gerücht: Rockstar startet mit Casting für Bully 2

Dass Entwickler Rockstar seit einiger Zeit an einer Fortsetzung von ‚Bully‘ arbeiten soll, ist nicht wirklich neu. Bereits vor einem Jahr wiesen anonyme Quelle darauf hin, dass es das nächste Projekt nach ‚Red Dead Redemption 2‘ sein wird.

Nun soll auch das Casting für das Spiel begonnen haben, das vom verantwortlichen Casting Director Jessica Jefferies ausgerufen wurde und die sich darin auf einen führenden Spielenentwickler aus Großbritannien beruft. Die Arbeiten werden in den bekannten Pinewood Studios umgesetzt, wofür explizit jüngere Darsteller gesucht werden. Zudem weist man darauf hin, dass es dabei mitunter nicht ganz jugendgerecht zugehen wird.

Darin heißt es unter anderem:

„Milde Gewalt und Obszönitäten werden in Szenen mit dem jungen Darsteller verwendet. Das Projekt selbst ist ein Thriller / Drama und alle Szenen mit dem jungen Künstler werden sensibel behandelt.“

Einige zu besetzende Rollen erwähnen explizit einen College Professor, was irgendwie sehr gut zu einem Bully-Spiel passen würde.

Rockstar selbst hat sich bisher nicht zu einer möglichen Fortsetzung von Bully geäußert, so dass man das Ganze zunächst noch als Gerücht einstufen muss.