Ghost of Tsushima – Beeindruckende Statistiken zum 1. Jubiläum

Heute vor einem Jahr erschien Ghost of Tsushima von Sucker Punch, was Sony zum Anlass nimmt, um ein paar beeindruckende Statistiken zu präsentieren.

Seit dem Release begeistert das Abenteuer von Jin im feudalen Japan die Spieler mit atemberaubenden Landschaften, dem eingehenden Soundtrack, einem einzigartigen Kampfsystem und vielem mehr. Auch in der Presse wurde der Titel dafür durchweg gelobt, brachte dieser einen frischen Wind in die Spielelandschaft.

Ein Samurai zu sein in Ghost of Tsushima bietet viel Abwechslung und wie die Spieler dieses erste Jahr am liebsten auf Tsushima verbrachten, zeigen die folgenden Infografiken: 

Ghost of Tsushima stats

Die Geschichte geht weiter …

Die Reise von Jin ist damit noch nicht zu Ende und wird auf PS5 im Director’s Cut fortgesetzt. Am 20. August erscheint die erweiterte Version für PS4 und PS5. Es wird somit für erfahrene Samurai, aber auch für alle Neuankömmlinge, noch viele neue Gelegenheiten geben, Duelle auszufechten, Haikus zu schreiben und Füchse zu streicheln.

RELATED //  Ghost of Tsushima: Legends - Zwei neue Karten angekündigt

 Die Insel Iki verspricht dazu eine brandneue Geschichte, in der Jin Sakai Hinweisen um die Anwesenheit von Mongolen auf Iki nachgeht. Schon bald in Ereignisse verwickelt, wird Jin die traumatische Momente seiner Vergangenheit neu aufleben lassen.

Die PS5-Version wird zusätzlich mit exklusiven technische Features ausgestattet, darunter mit haptischen Feedback und den adaptiven Trigger, 3D Audio, optionale 4K-Auflösung oder 60fps, sowie schnellere Ladezeiten. Außerdem hat man sich der Problematik mit der japanischen Lippensynchronisation angenommen, die noch einmal verbessert wurde.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x