God of War Director möchte ein Silent Hill Remake entwickeln

Wo genau die Silent Hill-Serie bei Konami steht, ist weiterhin ungewiss, auch wenn die Gerüchte um eine Art Neuauflage nicht abreißen wollen. Jetzt macht sich der God of War Game Director für die Serie stark und zeigt Interesse an einem Remake.

Das geht aus einer Twitter-Diskussion mit Gory Barlog hervor, wo der Director gefragt wurde, welches Remake er persönlich angehen würde, nachdem Capcom mit den Resident Evil-Neuauflage derzeit derzeit sehr erfolgreich ist. Die Antwort von Barlog ist da ziemlich eindeutig – Silent Hill.

Ob Barlog die Chance auf ein Silent Hill Remake bekommt, ist jedoch ziemlich unsicher. Sollte sich, wie vermutet, tatsächlich schon ein neues Spiel in Arbeit befinden, wäre er aktuell wohl nicht daran beteiligt. Hoch gehandelt werden hier eher Entwickler wie Sony Japan Studio oder Supermassive Games, die bestens mit dem Genre vertraut sind.

Bislang kann man jedoch lediglich darauf hoffen, dass die Silent Hill-Serie überhaupt einmal zurückkehrt und die Gerüchte nicht nur Gerüchte bleiben.