God of War Ragnarök – Kein State of Play auf absehbare Zeit

Offenbar erwarten nicht wenige, dass Sony schon bald einen neuen State of Play zu God of War Ragnarök abhalten wird. Dem ist jedoch nicht so, wie verschiedene Hinweise ergeben.

Hintergrund auf die baldige Show schlussfolgert man wohl aus jüngsten Äußerungen der Santa Monica Studios, wonach das Action-RPG definitiv in diesem Jahr erscheinen wird. Auch ein zwischenzeitliches Update, dass die Entwicklung von God of War Ragnarök größtenteils abgeschlossen ist, könnte darauf hindeuten, dass man schon bald mehr zu dem Titel sehen wird.

Die üblichen Insider halten jedoch dagegen, die nach ihrem Wissen auf absehbare Zeit keinen State of Play speziell zu God of War Ragnarök sehen. Dafür sei es immer noch zu früh, was sich auch mit kürzlichen Aussagen von Creative Director Cory Barlog deckt, wonach man nicht bereit sei, um God of War Ragnarök zu zeigen.

Wann und wie Sony das Spiel das nächste Mal zeigen wird, liegt alleinig in ihrem Ermessen. Vermutet wird, dass der Titel um das Weihnachtsgeschäft herum veröffentlicht wird, sofern es nicht doch noch eine Verschiebung auf das Jahr 2023 gibt. Die letzten Spiele der God of War-Serie erschienen üblicherweise dann immer im Frühjahr.

RELATED //  God of War Ragnarök erscheint weiterhin 2022, bestätigt der Entwickler

Sony soll für dieses Jahr allerdings noch mehr auf Lager haben, das sich mit God of War messen kann, wie ebenfalls kürzlich erst erfahren hat. Darunter sollen sich auch bislang unangekündigte Titel befinden. Ob Sony in diesem Jahr etwas Neues im Rahmen des Summer Game Fest oder zur gamescom präsentiert, ist derzeit aber noch offen.

Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x