Gran Turismo Sport – Februar Update mit neuen Fahrzeugen enthüllt

Sony und Polyphony Digital haben das Februar Update für ‚Gran Turismo Sport‘ enthüllt, das ab diesem Jahr etwas kleiner ausfällt. So sind diesmal lediglich drei neue Fahrzeuge dabei, die zusammen mit dem Patch 1.56 bereitgestellt werden.

Die folgenden drei Autos, inklusive eines Siegers der FIA GT1 Championship, werden hinzugefügt.

  • Aston Martin DBR9 GT1 ‘10 (Gr.3)
  • Fiat 500 1.2 8V Lounge SS ‘08 (N100)
  • Nissan 180SX Type X ‘96 (N200)

Weitere Updates im Februar

 Sieben neue Runden werden den „GT League“-Veranstaltungen hinzugefügt:

  • Anfängerliga: Zwei neue Runden zur „FR-Herausforderung“ hinzugefügt.
  • Amateurliga: Zwei neue Runden zum „Gruppe-3-Cup“ hinzugefügt.
  • Profiliga: Zwei neue Runden zum „Lamborghini-Cup“ hinzugefügt.
  • Langstreckenliga: Eine neue Runde zur „Langstreckenserie für den X2019 Competition“ hinzugefügt.

Diese Aktualisierung bietet darüber hinaus noch diverse andere Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen.