Hirai: 3DS Technik nicht präzise genug

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Mit dem 3DS hatte Nintendo wohl den größten Wurf dieses Jahr auf der E3. Und auch die Konkurrenz schaut hier genauer hin, die jedoch nicht so begeistert sind von der neuen Hardware.

Allen voran Sony. Hierzu hat sich Kaz Hirai, Chef von Sony SCE, zu Wort gemeldet und ist der Meinung, dass die Technologie im 3DS nicht präzise genug sei.

„Nach internen Untersuchungen haben wir festgestellt, dass die 3D-Technologie mit bloßem Auge für Handhelds keine sonderlich hohe Präzision besitzt und es außerdem zurzeit Einschränkungen gibt.“

Optimistischer ist Herr Hirai allerdings bei der eigenen 3D-Technik, die bei der PS3 zum Einsatz kommt. Diese soll sogar dafür sorgen, dass die Hardware Verkäufe weiter zulegen.

Quelle: PSP.de

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments