Horizon Forbidden West – Patch 1.05 online, das wird verbessert

Nach diversen Problemen, die Horizon Forbidden West seit dem Release aufweist, ist nun der Patch 1.05 online, der sich mehreren Baustellen im Spiel annimmt.

So beschweren sich einige User unter anderem über die Grafik-Probleme im Performance Mode auf PS5, die derzeit noch untersucht werden. Hierzu hat Guerilla Games eine Liste veröffentlicht, welche die spezifischen Dinge aufzeigt, die man derzeit untersucht. Eine Lösung dafür bringt der aktuelle Patch jedoch noch nicht für alle Punkte.

  • Das Team untersucht mit hoher Priorität mehrere grafische Probleme, die von Spielern in Bezug auf Flimmern, Schärfen und Bildschirmsättigung beim Bewegen der Kamera gemeldet wurden.
  • Einige Spieler haben ein Problem mit endlosen Ladebildschirmen, wenn sie versuchen, in Melee Pits zu gelangen.
  • Einige Spieler haben ein Problem, bei dem Aloys Outfit im Fotomodus verschwommen erscheint.
  • Einige Spieler haben ein Problem in der Hauptquest „Reach for the Stars“, bei dem Aloy nicht mit einem Maschinenkadaver interagieren kann, wodurch der Fortschritt blockiert wird.
Horizon Forbidden West 1.05

Horizon Forbidden West Patch Notes 1.05

Abseits dessen geht der Patch 1.05 folgende Probleme an:

Main Quest

  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Reach for the Stars“, bei dem das Neuladen einer bestimmten automatischen Speicherung nach Abschluss der ersten Quest den Fortschritt blockieren konnte.
  • Behebung eines Problems während des Zwischenspiels „Das Auge der Erde“, bei dem Aloy aus der Welt fallen konnte, nachdem sie einen Film übersprungen hatte.
  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Wiege der Echos“, bei dem Varl beim Neuladen aus dem Speicher abschweifte.
  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Das Meer aus Sand“, das mehrere Greifpunkte betraf.

Sidequests

  • Behebung eines Problems in der Nebenquest „Bluterstickung“, bei dem Atekka scheinbar vom Himmel fiel.
  • Ein Fortschrittsproblem in der Nebenquest „Im Nebel“ im Zusammenhang mit der schnellen Reise während der Quest wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem in der Besorgungsquest „Nacht der Lichter“ behoben, bei dem eine herausziehbare Kiste stecken bleiben und den Questfortschritt blockieren konnte.

World Activities

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Relic Ruin: The Daunt unter bestimmten Umständen nicht gestartet werden konnte.
  • Behebung eines Problems im Bergungsvertrag The Greenswell: Ploughhorn and the Plants, bei dem ein optionales Ziel nicht erfüllt werden konnte, wenn der erforderliche Gegenstand an das Spielerversteck gesendet wurde.
  • Ein abtrünniger Tallneck in der Nähe von The Sand of the Sentinels, der manchmal die Richtung seiner Route änderte, wurde diszipliniert.

Gameplay-Korrekturen

  • Die Fertigkeit „Zweite Chance“ sollte jetzt korrekt funktionieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kamera bei der Verwendung bestimmter Waffentechniken eine unbeabsichtigte Position hatte.

Den vollständigen Changelog hat Guerilla Games auf Reddit veröffentlicht.

Share this Article
6 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
6
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x