Horizon: Zero Dawn 2 – Jobanzeigen deuten erneut auf einen Multiplayer hin (Update)

Guerilla Games ist derzeit schwer mit ihrem nächsten Projekt beschäftigt, von dem man ausgeht, dass es ‚Horizon: Zero Dawn 2‘ sein wird und auf der PS5 erscheint.

Aktuelle Jobanzeigen des Entwicklers geben derzeit wieder Aufschluss darüber, in welche Richtung das noch unbekannte Projekt geht, wobei ein Multiplayer diesmal besonders auffällt. Dieser wird in einer Anzeige für einen Senior Game Programmer erwähnt oder zumindest als Erfahrung unter Plusses.

„You have experience in areas like animation, physics, scripting, multiplayer and UI.“

Dass es sich bei dem Projekt tatsächlich um Horizon Zero Dawn 2 handeln könnte, lässt sich ebenfalls der Stellenbeschreibung entnehmen. Darin ist die Rede von:

„Sie werden mit den Teams für Animations-, Core- und Combat Design zusammenarbeiten, um die System- und Gameplay-Funktionen eines epischen Open-World-Spiels zu implementieren.“

Klingt erst einmal nach einem direkten Nachfolger, allerdings gibt es auch Meldungen darüber, dass Guerilla Games an einem zweiten Projekt arbeitet oder womöglich zum Killzone-Franchise zurückkehrt, das angeblich eine komplett neue Richtung einschlägt – in Richtung Open World?

Derzeit ist alles möglich, weshalb man an dieser Stelle einfach abwarten muss, was am Ende dabei herauskommt.

Update: Inzwischen sind weitere Jobanzeigen aufgetaucht, die nochmals auf eine starke Multiplayer-Komponente hinweisen. So wird nach einem Game Server Engineer gesucht, der sich unter anderem um das Matchmaking, Ranglisten und Tournaments kümmern soll.

Gleichzeitig ist fraglich, ob es sich dabei noch um Horizon: Zero Dawn 2 handelt. Möglich wäre auch, dass Guerilla Games derzeit an mehreren Projekten arbeitet, zum Beispiel ein neues Killzone, das ebenfalls spekuliert wird.