Konami bereitet größeres Silent Hill-Projekt vor

By Mark Tomson 1 comment
2 Min Read

In den kommenden Monaten erscheinen mehrere Silent Hill-Projekte, darunter ein Remake, ein mögliches Spin-Off und mehr. Darüber hinaus scheint der Publisher mit einem noch größeren Projekt zu planen, für das man derzeit neue Entwickler sucht.

Das geht aus einem offiziellen Aufruf hervor, wonach man verschiedene Stellen zu besetzen hat, darunter Artists, Planer, Ingenieure und Projektmanager. Geboten werden eine hochmoderne Entwicklungsumgebung und die Chance an der Spieleproduktion beteiligt zu sein.

Auf Twitter (X) ist zu lesen:

„Das Silent Production Team rekrutiert Künstler, Planer, Ingenieure und Projektmanager. Bitte unterstützen sie uns bei dieser Arbeit, die im Ausland viele Fans hat! Eine Chance, in einer hochmodernen Entwicklungsumgebung an der Spieleproduktion beteiligt zu sein.“

Dass Konami weitaus mehr im Silent Hill-Universum geplant hat, ist schon länger bekannt. Offiziell angekündigt hat man bislang Silent Hill 2 von Bloober Team, Silent Hill f von NeoBards Entertainment und Silent Hill: Townfall  von Entwickler No Code. Seit Monaten taucht außerdem Silent Hill: The Short Message in verschiedenen Rating-Boards auf, das eine Prequel-Story darstellen könnte.

Beim letzten Geschäftsbericht von Konami war zudem herauszuhören, dass sich mehrere Remakes in Planung befinden, die an Silent Hill 2 anschließen könnten.

Bereits erhältlich ist außerdem Silent Hill: Ascension, eine interaktive Erfahrung, die auf Entscheidungen der Spieler basiert. Diese ist zwar kostenlos, wird aber für ihr aggressive Montetarierungsmodell kritisiert.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments