Life is Strange: True Colors – Edition Breakdown stellt die Versionen vor

Im allgemeinen Wirrwarr um Special-, Deluxe, Collector’s Editionen & Co. kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Life is Strange: True Colors macht es euch da einfacher und stellt diese in einem Edition Breakdown vor.

Auch hier werden insgesamt drei Editionen angeboten, von Standard bis Ultimate, die unterschiedlich ausgestattet sind. Echte Life is Strange-Fans sollten daher mindestens zur Deluxe Edition (nur digital) greifen, die die Bonus-Episode Wavelengths mit Steph in der Hauptrolle beinhaltet. Obwohl diese unabhängig von der Hauptstory ist, liefert Wavelengths einen interessanten Übergang zwischen den früheren Spielen und True Colors. Die Bonus-Episode legt zudem einen besonderen Fokus auf den Soundtrack, inkl. Hits von Girl in Red, Alt-J, Portugal, The Man, Foals, Hayley Kiyoko, Maribou State und weiteren.

Life is Strange: True Colors edition

Ansonsten kann man sich in der Deluxe Edition über diverse digitale Extras freuen, darunter das Heldenoutfit-Pack, mit dem ihr den Look der Protagonisten Alex an die der vorherigen Protagonisten anpassen könnt, die davon inspiriert wurden.

Das ultimative Paket gibt es dann mit der Ultimate Edition (nur digital), die neben den Inhalten der Deluxe Edition zusätzlich das Remaster des original Life is Strange umfasst:

  • Life is Strange Remastered
  • Life is Strange: Before the Storm Remastered
  • Life is Strange: Before the Storm – Outfit „Zombie Crypt“

Life is Strange: True Colors erscheint offiziell am 10. September 2021.

RELATED //  Life is Strange: True Colors - Weitere Synchronsprecher bestätigt
Life is Strange: True Colors (Playstation 5)
  • DIE WAHRHEIT WIRD WEHTUN: Entdecke die schockierenden Geheimnisse hinter dem Tod deines Bruders in...
  • BAUE WICHTIGE BEZIEHUNGEN AUF: Baue Beziehungen auf und wähle zwischen Freundschaft oder Romanze...
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x