Lord of the Rings MMO – Release nicht vor 2023 erwartet

Das von den Amazon Game Studios entwickelte MMO zu Lord of the Rings wird wohl nicht vor 2023 erscheinen. Das geht aus einem internen Dokument hervor.

Das Spiel ist in der Welt von Mittelerde angesiedelt, die in der literarischen Trilogie Der Herr der Ringe porträtiert ist. Es bietet Fans auf der ganzen Welt ein neues, faszinierendes Spielerlebnis für die epische Erkundung der riesigen Welt von Tolkien.

Wie aus den Dokumenten hervor geht, plant Amazon einen Closed Beta Test im September 2022, gefolgt von der Open Beta im Januar 2023. Kurt darauf dürfte dann der finale Release erfolgen.

Zum Spiel heißt es bislang weiter:

„Wir sind bestrebt, unseren Kunden Spiele von höchster Qualität anzubieten, sowohl mit unserem eigenen ursprünglichen geistigen Eigentum als auch mit beliebten kulturellen Säulen wie Der Herr der Ringe“, sagte Christoph Hartmann, Vice President of Amazon Game Studios. „Tolkiens Mittelerde ist eine der reichsten fiktiven Welten in der Geschichte und bietet unserem Team von erfahrenen MMO-Entwicklern aus demselben Studio, das New World entwickelt, eine enorme Gelegenheit zum Spielen und Gestalten. Wir haben ein starkes Führungsteam, das dieses neue Projekt leitet, und wir erweitern unser Team aktiv, um diese unglaubliche Erfahrung aufzubauen.“

Welche Plattformen Amazon mit dem Lord of the Rings MMO anstrebt, ist bisher unklar.