Marvel’s Avengers – Anpassbare H.A.R.M. Rooms in Kürze verfügbar

Nachdem ein Leak bereits darauf hingedeutet hat, bestätigt Crystal Dynamics jetzt, dass die anpassbaren H.A.R.M. Rooms in Kürze in Marvel’s Avengers verfügbar sein werden.

Die anpassbaren H.A.R.M. Rooms erlauben es den Spielern, die Feinde nach ihren Wünschen erscheinen zu lassen, sowohl in Aussehen, wie auch in den Fähigkeiten. Ebenso kann die Gruppengröße, die Herausforderungen und welche Feinde in welcher Zusammenstellung auftauchen festgelegt werden.

Dies stellt die Spieler vor eine besondere Herausforderung, um gegen ganze Gegnerwellen anzutreten. Das Feature wird ab dem 18. März verfügbar sein, also pünktlich zum Next-Gen Upgrade von Marvel’s Avengers.

Statement zum langsameren Level-Aufstieg

Darüber hinaus hat sich Crystal Dynamics zum angepassten Level-Aufstieg geäußert, der fortan langsamer stattfindet. Dies lässt Spieler befürchten, dass es zu mehr Grinding kommen wird. Der Sinn dahinter ist jedoch ein anderer, wie man auf Reddit scheibt, nämlich dass die Erfahrung nicht zu überwältigend in zu kurzer Zeit wird.

„Wir haben die übergeordneten Kurven geglättet, damit es weniger wahrscheinlich ist, dass man mehr als ein- oder zweimal pro Mission am oberen Ende „klingeln“. Es gibt so viele Unterschiede, wie schnell man XP erhalten kann (Level-Typen, Missionsauswahl usw.), aber das Endergebnis unseres Tuning sollte etwa 3-5 Stunden hinzufügen, um das insgesamt maximale Level zu erreichen.“

Des Weiteren wurde Marvel’s Avengers so optimiert, dass das frühe Leveln etwas schneller stattfindet, was den Spielern beim ersten Start mehr Vorteile gegenüber Feinden verschafft und ihnen hoffentlich das Gefühl gibt, sich schneller wie ein Superheld zu fühlen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x