Mortal Kombat 11 – Reveal Event mit neuen Charakteren, Story Details, Cover Art & mehr

Am morgigen Donnerstag gibt es den ersten echten Eindruck von ‚Mortal Kombat 11‚ zu bestaunen, wenn das offizielle Reveal Event von Netherrealm zum Spiel stattfindet. Was man von diesem Event erwarten kann, verrät der Entwickler heute schon einmal auf Twitter.

Demnach werden erste echte Gameplay-Szenen gezeigt, ein wenig aus der Story, sowie werden vielleicht auch weitere Charaktere bestätigt, womöglich sogar der bislang geheime Charakter aus dem Debüt Trailer. In diesem Zuge kursieren derzeit Spekulationen im Netz, dass man die UFC-Athletin Ronda Rousey in der Rolle von Sonya verpflichten konnte. Zumindest hat sie einen Live-Auftritt beim Mortal Kombat Event, nebst ihrem Kollegen Cody Rhodes. Weiterhin ist die Rede von einem Animationsfilm, der sich aktuell bei Warner Bros. befinden soll und auf ein bekanntes Cast setzt, darunter Darin DePaul (Spider-Man) oder Grey Griffin (Young Justice). Bestätigt ist das bisher jedoch nicht.

Außerdem treten einige bekannte Persönlichkeiten auf dem Event gegeneinander an, wie der neue Teaser verrät:

Von offizieller Seite heißt es bisher soweit:

Das Gameplay-Debüt von Mortal Kombat 11 ist im Rahmen des Community-Events Mortal Kombat 11: The Reveal geplant, das am 17. Januar 2019 um 20:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in London stattfinden wird. Mortal Kombat 11: The Reveal wird per Livestream global auf Twitch übertragen und wird eine Präsentation von NetherRealm Studios enthalten. Die Veranstaltung bietet auch die erste Gelegenheit, Mortal Kombat 11 zu spielen und umfasst Turniere und andere Aktivitäten zu Mortal Kombat.

Als weiteren Vorgeschmack auf das Reveal Event haben die Netherrealm Studios ein weiteres Artwork von Scorpion veröffentlicht, das wir unten angehängt haben, ebenso das das offizielle Cover-Art.

Du bist derzeit offline!