Ad image

Naughty Dog bestätigt drei laufende Projekte

Naughty Dog arbeitet derzeit an drei laufenden Projekten, die hierzu aktuell jede Menge neue Entwickler suchen.

Das schreibt Naughty Dog Co-Präsident Neil Druckmann auf Twitter, wobei man jedoch nicht verrät, worum es sich bei den einzelnen Projekten handelt. Darunter befindet sich allerdings wie gewohnt ein Singleplayer-Game, ein Spiel mit Multiplayer-Komponente, sowie ein weiteres Projekt.

Bei dem erwähnten Singleplay-Game könnte es sich um das spekulierte Remake von The Last of Us handeln, ebenso den Multiplayer-Part Factions. Bei dem dritten Projekt geht man entweder von einer brandneuen IP oder The Last of Us: Part III, das nun auch schon mehrfach angedeutet wurde.

https://twitter.com/Neil_Druckmann/status/1489427663064162310

Naughty Dog ist jedenfalls schwer beschäftigt und hat bislang auch noch kein eigenständiges PS5 Projekt veröffentlicht oder überhaupt mal angekündigt, auf welches viele sehr gespannt sein dürften. Auch fehlt weiterhin die native PS5-Version von The Last of Us: Part II.

Irgendwann hieß es nur mal, dass ein Großteil des Teams derzeit kaum Beschäftigung hat und man daher die Idee zu dem Remake hatte, um sich mit der PS5 vertraut zu machen. Die Erfahrungen daraus sollen dann in das komplett neue Projekt fließen, um das Maximum aus der Hardware herauszuholen.

RELATED //  The Last of Us: Part III - Script soll fertig sein, neue IP in Arbeit

Wann eines der aktuellen Projekte erscheint, kann jedoch auch nur vermutet werden. Vor 2023 scheint jedoch nicht damit zu rechnen zu sein, wenn man sich einmal das aktuelle Line-Up von Sony anschaut, das bereits gut gefüllt ist. Eine kleine Release-Chance in diesem Jahr rechnet man lediglich dem Remake zu, wenn es dieses tatsächlich gibt und der nativen PS5-Version von The Last of Us: Part II.

TAGGED:
Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x