Need for Speed: Payback – Aktuelle Änderungen und Patch 1.04 verfügbar (Update)

Der Kritik an unfairen Loot-Systemen beugt sich auch ‚Need for Speed: Payback‘, das bereits am vergangenen Wochenende mit einem Update versehen wurde, das sich insbesondere dem Fortschritts-System widmete.

Heute hat Publisher Electronic Arts noch einmal die aktuellen und geplanten Änderungen am Racer vorgestellt. Diese Anpassungen reichen von einer häufigeren Aktualisierung des Teile-Angebots in Tuning-Shops bis hin zur Funktionsweise von Events und Streetracern. Spieler, die an Ranglisten-Speedlists teilnehmen, werden außerdem feststellen, dass sie nun mehr Teile gewinnen können. Während der Gewinner einer Speedlist garantiert mit einem neuen Teil belohnt wird, sichern sich alle anderen allein durch ihre Teilnahme eine 50-%-Chance, ebenfalls ein Objekt zu erhalten.

In Kürze wird außerdem ein clientseitiger Patch veröffentlicht, der unter anderem eine verbesserte Spielleistung, verschiedene Fixes zur Erhöhung der Stabilität und ein hochwertigeres Sortiment der in Tuning-Shops verfügbaren Teile mit sich bringt.

Bereits aktive Änderungen

  • Die Zeit, bis in Tuning-Shops neue Teile verfügbar sind, wurde von 30 auf 10 Minuten verkürzt.
  • Die REP-Belohnungen für die Teilnahme an Events wurden erhöht.
  • Die Geld-Belohnungen für die Teilnahme an Events wurden erhöht.
  • Köderkisten belohnen euch jetzt mit mehr REP.
  • Köderkisten belohnen euch jetzt mit mehr Geld.
  • Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr REP.
  • Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr Geld.
  • Die Wahrscheinlichkeit, in Ranglisten-Speedlists mit Teilen belohnt zu werden, wurde erhöht.
  • Die Chance, die Luftfederung zu erhalten, wurde verbessert.
  • Beendet ihr ein Event nicht auf dem ersten Platz, erhaltet ihr jetzt geringfügig mehr REP und Geld.

Kommende Änderungen durch einen Patch

  • Hochwertigere Teile in Tuning-Shops.
  • Höhere Qualität der durch gezielte Rolls in den Tuning-Shops erworbenen Karten.
  • Höhere Stufen der durch Siege in Events erworbenen Teile.
  • Verschiedene Fixes zur Verbesserung der Stabilität.
  • Verbesserte Spielleistung.

Electronic Arts hat somit bereits etliche dieser Updates im Spiel umgesetzt und wird auch weiterhin auf die Spieler hören, um Need for Speed Payback zum bestmöglichen Erlebnis zu machen. Unser Review zum Spiel könnt ihr indes hier nachlesen.

(Update)

Der angekündigte Patch 1.04 ist ab sofort verfügbar!

Have your say!

8 0