Home News Netherrealm: Injustice stellt den ersten Schritt in ein anderes Genre dar
Netherrealm: Injustice stellt den ersten Schritt in ein anderes Genre dar
0

Netherrealm: Injustice stellt den ersten Schritt in ein anderes Genre dar

0

Nach rund 20 Jahren, in denen die Netherrealm Studios, damals noch unter Midway, ausschließlich Prügelspiele entwickelt haben, könnte man sich vorstellen, sich auch an einem anderen Genre zu versuchen.

Das äußerte Netherrealm Studio Boss Ed Boon gegenüber Spong, für den Injustice: Götter unter uns ein erster Schritt ist, dass man auch Etwas außerhalb der eigenen „Komfortzone“ machen könnte.

„Ich denke es ist ein erster Schritt vorwärts,“ so Boon. „Ich sehe uns ein Action-Adventure machen oder irgendetwas in dieser Richtung. Injutsice ist der Erste von hoffentlich vielen Schritten, den wir machen, um das Studio aus der Mortal Kombat Box herauszubringen.“

Bisher verkauft sich Injustice offenbar sehr gut, zumindest in den Staaten, wie Boon andeutete, was unter Umständen eine Fortsetzung garantiert. Damit hätte man zumindest zwei Franchises, für die das Studio steht.

Warner Bros.
Preis: EUR 12,34
18 neu von EUR 9,5025 gebraucht von EUR 4,27
bei amazon.de kaufen