Nintendo Switch 2 startet deutlich später als geplant – Bericht

By Mark Tomson 1 comment
2 Min Read

Ein kleiner Blick zur „Konkurrenz“ beschäftigt heute die Industrie, wonach die Nintendo Switch 2 deutlich später als geplant auf den Markt kommen wird. Zuletzt ging man von einem Reveal in diesem März aus.

Wie unterschiedliche Quellen berichten, darunter Eurogamer und VGC, hat Nintendo die Entwickler intern darüber informiert, dass der Launch der Hardware erst gegen Anfang 2025 stattfindet wird und nicht wie zuletzt angestrebt im vierten Quartal 2024.

Der Hintergrund soll der sein, dass Nintendo zunächst ein stärkeres Launch Line-up aufbauen möchte, das zusammen mit der Nintendo Switch 2 startet. Bestätigen lässt sich das zwar nicht, ist jedoch ein legitimer Grund, auch wenn die Nintendo Switch 2 auf den ersten Blick keinen direkten Konkurrenten hat.

„Eurogamer geht davon aus, dass die Veröffentlichung der Konsole Anfang nächsten Jahres – aber noch innerhalb des kommenden Geschäftsjahres – erfolgen soll, um sicherzustellen, dass die Startaufstellung von Switch 2 so viele Titel wie möglich enthält.“

Eurogamer

Gleiches berichtet auch VGC, womit sich Fans der Switch nun voraussichtlich etwas länger gedulden müssen. Dafür soll der Fokus weiterhin auf der aktuellen Switch liegen, für die in diesem Jahr noch einige große Spiele erscheinen.

Angst vor Xbox-Handheld?

Dass diese Meldung so kurz nach dem Xbox Business-Update kommt, lässt zusätzlich aufhorchen. So hatte Microsoft am Donnerstag angekündigt, dass man zu Weihnachten eine neue Xbox-Hardware auf den Markt bringen wird.

Vermutungen gehen hier in Richtung eines Xbox-Handheld, der in gewisser Weise mit der Nintendo Switch 2 konkurrieren könnte. Auch wenn Nintendo eine ganz andere Zielgruppe bei den Usern hat, Handheld bleibt Handheld und könnte Nintendo zumindest etwas Aufmerksamkeit kosten, denn ein Xbox-Handheld klingt auf den ersten Blick aufregender als eine weitere Switch-Konsole.

Entbrennt demnächst also ein neuer Konsolen-Krieg unter den Handhelds? Was meint ihr dazu?

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments