No Man’s Sky: Expedition Two Update 3.40 erschienen

Hello Games hat das Expedition Two Update 3.40 für No Man’s Sky veröffentlicht, das neben einigen Korrekturen auch neue Inhalte mit sich bringt.

Wie der Name schon andeutet, ist damit die zweite Expedition Beachhead verfügbar, eine Reise mit einem ganz anderen Tempo und einer anderen Struktur gegenüber Pionier-Expedition. Die Spieler starten hier mit einem neuen Spielstand und alle auf demselben Planeten, wo sich Zehntausende gleichgesinnter Entdecker darauf vorbereiten, sich dem Startpunkt zu nähern.

Ein neues Muster

Neben der neuen Expedition haben die regelmäßigen Forschungsanstrengungen von Nada und Polo an Bord der Space Anomaly zudem an Fahrt aufgenommen. Priesterentität Nada hat etwas entdeckt, das für unmöglich gehalten wurde: eine Schwankung in der Geschichte, die bereits geschrieben wurde. In den Geschichten der alten Gek, Korvax und Vy’keen taucht ein neues Muster auf. Könnt ihr es hören?

Patch 3.40 Notes

Parallel zum neuen Update wurden diverse Korrekturen vorgenommen, die man in den offiziellen Patch Notes festgehalten hat.

  • The second Expedition, Beachhead, begins today. We hope you enjoy the surprises it has in store.
  • Added a new class of procedural upgrade module for the starship Launch Thrusters.
  • Fixed an issue that caused incorrect text labels on Communications Stations.
  • Fixed an issue that prevented the Exosuit boot sequence from playing correctly in Expeditions mode.
  • Fixed an issue that could cause asteroids to intersect with player fleets.
  • Fixed an issue that allowed secondary ships to be summoned when they were out of fuel.
  • Fixed an issue that caused some UI screens to be positioned incorrectly when using an ultrawide monitor.
  • Fixed an issue that caused incorrect camera positioning while interacting with a number of objects.
  • Fixed an issue that prevented a number of Quicksilver titles from unlocking in Creative Mode.
  • Fixed an exploit that could allow players to bypass protections against building in other player’s bases.
  • Fixed a crash related to terrain tesselation.
  • Fixed a crash related to saving base data.
  • Fixed an Xbox-specific crash related to memory management.