PlayerUnknown’s Battlegrounds erscheint wohl auch für PS4

Der Last-Man-Standing Shooter ‚PlayerUnknown’s Battlegrounds‘ von Entwickler Bluehole erscheint wohl auch für PlayStation 4, wie einem Statement von Producer Chang-han Kim zu entnehmen ist.

Im Spiel startet ihr zunächst mit nichts als euren bloßen Händen und müsst euch durch verschiedenste Areale kämpfen, Waffen finden, Fahrzeuge, Versorgungsgüter usw., um so zum Lone Survivor in einer 8 x 8 km² großen und tödlichen Welt zu werden. Nur der stärkste und smarteste Kämpfer hat dabei die Chance zu überleben.

‚PlayerUnknown’s Battlegrounds‘ ist bereits als Early Access Version für den PC und Xbox One erhältlich und feiert vor allem unter Streamern auf Twitch riesige Erfolge. So führt man derzeit mit 3.600 Streams und über 150.000 Zuschauern binnen weniger Tage die Twitch-Charts an.

Wie erwähnt, befindet sich ‚PlayerUnknown’s Battlegrounds‘ derzeit in der Early Access Phase und soll basierend darauf soweit entwickelt werden, um es auch auf PS4 den Spielern zugänglich zu machen. Einen genauen Zeitplan hierfür gibt es jedoch keinen.

Einige Eindrücke aus dem Spiel liefert euch dafür der aktuelle Trailer.

Have your say!

0 0