PlayStation verliert weiteren PS5 Exklusivttitel im April

PlayStation verliert im April einen weiteren Exklusivtitel, der hier als Ultimate Edition für Xbox Series X|S erscheint. Die Rede ist von Godfall, das von Counterplay Games entwickelt wurde und zu den eher erfolgloseren Spielen zum Launch damals gehörte.

Dennoch gab es seitdem einen umfassenden Support, inkl. einer umfassenden Erweiterung und einen bald anstehendem Update. Die Ultimate Edition für Xbox Series umfasst alles, was der Name suggeriert, nämlich alle Inhalte und Verbesserungen, die bereits für PS5 & Co. verfügbar sind, einschließlich des jüngst angekündigten Updates Exhalted.

Dieses Update ist der bisherige Höhepunkt von anderthalb Jahren Support nach der Veröffentlichung und spricht wichtige Elemente an, die sich die Community gewünscht hat. Das Exalted Update ist damit nicht nur ein Dank an die Spieler, sondern bietet auch den neuen Spielern auf Xbox die beste Gelegenheit, die Welt von Aperion zu erleben.

Mit der Fire & Darkness-Erweiterung konnte man das Feuerreich erschließen, das nur so vor neuen Bedrohungen strotzte, die es zu bezwingen galt. Als Belohnung wartete hier mächtige Beute auf die Spieler. Eine alles verzehrende Dunkelheit drohte sich über Aperion auszubreiten und die Welt von allem Licht zu verdecken.

RELATED //  Godfall: Exalted - Bislang größtes Update erfüllt Community-Wünsche

Schließlich erschien Godfall als Challenger Edition für PlayStation Plus, das ausschließlich den Online Part umfasste. Nach viel Kritik daran veröffentlichte man den Story-Part gegen einen kleinen Obolus nachträglich.

Am 07. April heißt man nun die Xbox Spieler in der Welt von Godfall willkommen. Passend daziú zeigt man den Debüt Trailer. Es ist zu erwarten, dass dem Xbox Release weitere Updates und Inhalte folgen, auch für PlayStation.

TAGGED:
Share this Article
7 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
7
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x