PlayStation VR – Preissturz auf 299 EUR (Update)

In diesen Tagen erleben diverse VR-Systeme einen Preissturz, darunter auch Sony´s PlayStation VR, das es aktuell in der Basis Version für nur 299 EUR gibt.

So zu finden bei Amazon Prime, womit das Headset erstmals die 300 EUR Marke unterschreitet. Viel zu PlayStation VR braucht man eigentlich nicht mehr sagen, das seit dem Launch im vergangenen Jahr erheblich verbessert wurde und wöchentlich mit neuen Titeln ausgestattet wird. So erschien in dieser Woche erst der süchtig machende vSporttitel ‘Sparc’ von CCP (unser Review), sowie folgen in diesem Jahr noch weitere Blockbuster wie Final Fantasy XV, The Inpatient oder Bravo Team. Insgesamt sind bereits über 100 Erfahrung aus allen Genres bei VR vertreten. Im September gibt es mit Rigs sogar den ersten VR-Titel bei PlayStation Plus gratis, also ein perfekter Zeitpunkt, um mit auf den Zug aufzuspringen.

Wer gänzlich neu bei PlayStation VR ist, benötigt zudem noch die offizielle PlayStation Camera, sowie bietet sich auch diverses Zubehör wie der Aim Controller oder das PlayStation Move Twin Set an. Folgend haben wir noch einmal alles zusammengestellt. Eine Spieleauswahl selbst gibt es direkt bei Amazon.

(Update)

Nachdem das Headset über´s Wochenende im Preis kurzzeitig angehoben wurde, ist es ab sofort wieder für 299 EUR verfügbar.

Like it or Not!

2 0