Project Oxygen – Mit einem Zeppelin über die verseuchte Erde – erscheint für PS5

Entwickler Far From Home hat ihr neues Spiel Project Oxygen angekündigt, das 2021 für PS5, XSX und den PC erscheint. Darin überquert ihr in einem Zeppelin die verseuchte Erde und erlebt ein spannendes Singleplayer-Adventure.

Die Spieler werden einen einsamen Wissenschaftler verkörpern, der eine ökologisch zerstörte und weiterentwickelte Erde erforscht, nachdem die Menschheit ihren eigenen Untergang nicht abwehren konnte. Um ein tieferes Eintauchen in diese einzigartige Welt zu ermöglichen, wird das Spiel in First-Person gedreht und basiert auf einer starken Überlebensspielschleife, bei der die Spieler regelmäßig tief in das gefährliche Unbekannte vordringen müssen.

Erkundung, Überleben und Erfolg hängen stark von der technologisch fortschrittlichen Zeppelin-Luftwaffenbasis jedes Spielers ab, die er steuern, aufrüsten und anpassen kann. Dieser Zeppelin wird die wichtigste Lebensader und Zuflucht des Spielers gegen die unwirkliche Welt sein, die unter und um ihn herum tobt. Ein mobiler Luftwaffenstützpunkt, der als alles fungiert – Transport, Lebenserhaltung, Lagerung, Forschungslabor, Schutz und Flucht.

Zur Story selbst verrät man soviel:

„Auf dem Höhepunkt einer globalen ökologischen Katastrophe wurde die Menschheit in den Himmel gedrängt, da die Erde zunehmend unbewohnbar geworden ist. In einem verzweifelten Überlebenskampf schufen die Menschen monströse, provisorische Türme, die sich über die unwirtliche Schicht giftiger Dämpfe erheben. Von hier aus würden sie die Gesellschaft wieder aufbauen, eine Basis für die Forschung schaffen und versuchen, die sich unten entwickelnde Katastrophe rückgängig zu machen. Sie scheiterten unweigerlich. Es bleibt jedoch ein Rätsel, wie eine kleine Gruppe überleben und fliehen konnte.

Jetzt, Hunderte von Jahren später, lebt und gedeiht ein bösartiges und neu entwickeltes Ökosystem im giftigen Staub, der die Erde bedeckt, während die leeren Türme des letzten Standes der Menschheit darüber zusammenbrechen. Dann kehrt ein einzelner Mensch zurück und die Geschichte von „Project Oxygen“ beginnt.“

Project Oxygen wird auf Basis der Unreal Engine entwickelt. Beteiligt daran sind unter anderem Leute, die zuvor an  Dying Light, Dying Light 2, Dead Island, The Medium, Chernobylite und Divinity Original Sin 1 und 2 gearbeitet haben.

Im Fokus stehen bedeutsame Themen und ein starkes Gameplay, während man die Qualitäten eines Triple-A Spiels anstrebt, ohne jedoch dessen Praxis zu nutzen. Vielmehr sieht man sich damit als ein AA+ Spiel von einem unabhängigem Entwickler.

Project Oxygen erscheint 2021 für PS5.