Ad image

Project Spartacus – Neues PlayStation Plus kurz vor dem Start?

Johannes 25/02/2022 5 comments

Seit einigen Wochen wird vermutet, dass Sony an einem Umbau des PlayStation Plus Service arbeitet, der derzeit unterm dem Codenamen Project Spartacus entstehen soll. Dessen Start könnte nun unmittelbar bevorstehen.

Laut aktueller Insider-Infos, soll das neue Modell noch in diesem Februar starten, womöglich für ausgewählte Tester und nicht für die breite Öffentlichkeit. Die Rede ist jedenfalls von einem Meilenstein, der erreicht wurde, was zwangsläufig also auch intern bedeuten kann.

„Womöglich wird der Service bis zum Ende diesen Februars starten, auch wenn ich nicht glaube, dass das zwangsläufig öffentlich bedeutet.“

Auch über die Preisgestaltung möchte man schon Bescheid wissen, wonach Sony hier drei Stufen plant. Diese wurden auch zuvor schon erwähnt und umfassen verschiedene Inhalte. So startet der Service in der Stufe Essential bei 10 Dollar, in der Stufe Extra bei 13 Dollar und in der Studie Premium bei 16 Dollar pro Monat. Günstiger wird das Ganze wohl, wenn man sich für ein Jahresabo entscheidet.

In den unterschiedlichen Stufen wären dann das derzeitige PlayStation Plus Angebot enthalten, plus optional Demos, Early Access-Zugriffe, Classics oder der PlayStation Now Streaming-Dienst, der eine entscheidende Rolle beim neuen Service spielen soll. Das ist jedoch auch nicht neu und wurde schon vor Wochen so erwähnt. Wie üblich bei den Insidern, möchte man sich auf nichts festlegen oder gar endgültig bestätigen, was am Ende vielleicht noch am eigenen Ruf kratzt.

RELATED //  PlayStation Plus & PS Now - Sony legt Services offenbar zusammen (Update)

Keine Konkurrenz zum Game Pass

Während man bisher davon ausging, dass Sony mit dem neuen Tier-Stufen Modell einen Angriff auf den Game Pass von Microsoft plant, sieht man das inzwischen nicht mehr so. Vielmehr würde man das neue PlayStation Plus mit EA Play vergleichen, wonach man dann stetig früheren Zugriff auf sämtliche Spiele bekommen soll.

Was die Classic Games betrifft, sollen diese das gesamte PlayStation Now Angebot umfassen, wobei hier die Rede von 250 bis 300 Spielen ist, die heruntergeladen werden können, jedoch nicht gestreamt.

Sony selbst hat bisher keinerlei Andeutungen in Richtung eines Umbau von PlayStation Plus gemacht, weshalb man das Ganze auch noch als Gerücht betrachten muss.

Share this Article
5 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
5
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x