PS5 Chassis anpassbar, wie es bisher nicht möglich war

Bereits mit der Vorstellung des DualSense Controller gab es umgehend zahlreiche Design-Ideen, wie sich dieser anpassen lässt. Gleiches wird auch mit der PS5 möglich sein, wie Sony verspricht, nachdem die Frage nach einer komplett schwarzen Version aufkam.

Einem Kommentar von Matt MacLaurin, VP of UX Design bei PlayStation, wird man definitiv verschiedene Special Editions der PS5 sehen, ebenso lässt sich die Chassis auf eine Art und Weise anpassen, wie es mit vorherigen Konsolen nicht möglich war – wohl auch Dank ihrer besonderen Form.

Die Chassis der PS5 ist in der Tat etwas Besonderes und soll laut Sony einen modernen und nach vorne gerichteten Blick“ demonstrieren, ebenso soll das Gehäuse wiederspiegeln, was man von der PS5 allgemein erwarten kann. Ein feines Detail befindet sich sich dazu in den angrauten Oberflächen, die aus tausenden kleinen PlayStation Symbolen bestehen.

Erste Fan Konzepte

Das Netz war natürlich auch schon äußert kreativ und hat so seine ganz eigenen PS5 Designs hervorgebracht, darunter eine Black Edition, eine Miles Morales Edition oder eine Pikachu Edition, die man nachfolgend bewundern kann.