PS5: Exklusivspiele wichtiger denn je, um die Hardware wirklich zu nutzen

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Was die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X tatsächlich leisten können, wird man wohl nur an Exklusivspielen sehen, die laut Sony in Zukunft wichtiger denn je sind. Spiele, die für beide Plattformen erscheinen, einigen sich für gewöhnlich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner.

Wie Simon Rutter, Executive Vice President Head of European Business, in einem Interview äußert, werden es zunächst die PlayStation Studios sein, die am Besten mit der Hardware vertraut sein und als erstes alles aus der PS5 herausholen werden.

„Dies ist ein wirklich wertvolles Attribut für einen Plattforminhaber. PlayStation kann sich auf ein Studio-Netzwerk verlassen, das die Innovationen, die wir vermitteln möchten, wirklich zur Geltung bringen. Wenn die Exklusivspiele so mächtig sind wie Marvel’s Spider-Man oder Horizon, sind sie wichtige Spiele, die die Leute spielen möchten.“

Sony nutzt zudem den Vorteil, dass die PS5 gemeinsam mit dem Feedback der eigenen Entwickler entworfen wurde, so dass deren Wünsche direkt mit in die Entwicklung eingeflossen sind. Daraus ergab sich unter anderem die besondere I/O-Architektur, die bereits als Zukunftstechnologie beschrieben wurde.

Erste Exklusivspiele, die für PS5 bestätigt sind und deren Stärke auch wirklich demonstrieren, sind unter anderem GT 7, Horizon Forbidden West, Marvel’s Spider-Man Miles Morales oder Ratchet & Clank: A Rift Apart.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments