PS5 Firmware 23.01-07.01.01 online, das ist neu

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

Nach dem kürzlichen Feature-Update der PS5, die unter anderem den Discord-Chat und mehr bracht, ist ab sofort eine kleinere Korrektur-Firmware in der Version 23.01-07.01.00 online.

Damit geht man noch einmal das Discord-Feature an, das in einzelnen Fällen keine Verbindung aufbauen konnte oder diese getrennt wurde. Im offiziellen Changelog liest sich das wie folgt:

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Discord-Voice-Chat getrennt wurde.

So richtet man Discord auf der PS5 & PS4 ein

Passend dazu gibt es ein kleines Special von Sony, in dem man aufzeigt, wie sich Discord auf der PlayStation 5 und PS4 einrichten lässt. Momenten muss man dazu noch den Umweg über ein Zweitgerät gehen, in der Hoffnung, dass die Implementierung in Zukunft optimiert wird.

Hier geht man zunächst auf seiner PS5 unter [Einstellungen] – [Benutzer und Konten] – [Verknüpfte Dienste], um auf der rechten Seite die Liste der Dienste auszuwählen, die mit eurer PSN-ID verknüpfen werden soll. Dann wählt man Discord aus und bestätigt dies. Wer dies zuvor schon mal getan hat, muss den Vorgang unter Umständen wiederholen.

Schließlich loggt man sich mit seinem Benutzernamen und Passwort in seinen Discord-Account ein oder nutzt dazu den angezeigten QR-Code. Sobald eure Accounts miteinander verknüpft sind, kann es auch schon losgehen. Über den selben Weg trennt man die Verbindung übrigens wieder.

Um einem Discord-Chat beizutreten, muss zunächst die Discord-App geöffnet werden. Anschließend startet man einen Sprachkanal oder tretet einem bereits bestehenden bei. Im nachfolgendem Bildschirm kann man dann ‚auf PlayStation beitreten‘ wählen. Auf der PS5 wiederum lassen sich über das Control Center dann weitere Einstellungen für den Chat vornehmen.

Anbei gibt es noch eine kleine Video-Anleitung von Sony, die einem beim Discord-Chat hilft.

Update: Sony hat ein kleineres Zwischen-Update in der Version 23.01-07.01.01 nachgeschoben, das ab sofort verfügbar ist. Laut dem Changelog wird damit ein Problem behoben, bei dem Spiele in der Bibliothek nicht korrekt angezeigt wurden.

https://www.youtube.com/watch?v=aSO0B7NYnts

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments