PS5 Firmware Update 21.02-04 ist live, inkl. SSD-Erweiterung & Changelog

Die seit einigen Wochen im Beta Test befindliche PS5 Firmware 21.02-04 ist ab sofort für alle User verfügbar. Die wohl wichtigste Neuerung dabei ist die Erweiterung des internen SSD-Speichers und 3D Sound für TV-Lautsprecher.

Darüber hinaus wurde aber auch an vielen weiteren Schrauben gedreht, einschließlich dem UX, der Remote App und mehr.

PS5 UX-Verbesserungen

  • Anpassung des Control Centers. Die Spieler können ihr Control Center nun freier gestalten, indem sie die Bedienelemente am unteren Rand des Bildschirms neu anordnen oder auswählen, welche sie ein- oder ausblenden möchten.
  • Verbesserte Game Base. Die Spieler können jetzt ganz einfach und direkt von der Game Base im Control Center Nachrichten anzeigen und mit Freunden und Partys schreiben.
  • Neuerungen in der Spielebibliothek und auf dem Home-Bildschirm. Wenn ihr PS4- und PS5-Versionen des gleichen Spiels installiert habt, sind diese nun einzeln auf der Registerkarte „Installiert“ der Spielebibliothek und auf dem Home-Bildschirm zu sehen. Die Kachel jedes Spiels zeigt nun auch eindeutig seine Plattform an.
  • Bedienelemente des Screenreaders.  Die Spieler können den Screenreader jetzt anhalten oder fortsetzen („PS- + Dreieck-Taste“ drücken) und alles, was er vorliest, wiederholen lassen („PS- + R1-Taste“ drücken).

Social Elemente & Gaming

  • Auflösungsauswahl und Verbindungstest-Tool bei PlayStation Now. PlayStation Now-Abonnenten können zwischen 720p und 1080p (je nach Spiel) wählen, um ihre bevorzugte Videoauflösung für das Streamen von Spielen einzustellen. Dank eines Streaming-Verbindungstests können sie außerdem eventuelle Probleme mit ihrer Verbindung erkennen und beheben.
  • Neuer Auszeichnungstyp: „Anführer“. Im Anschluss an ein Online-Spiel können die Spieler anderen Spielern den vierten Auszeichnungstyp „Anführer“ verleihen, der auf den Spielerprofilen sichtbar ist.
  • Automatische Aufnahme von „persönlichen Bestleistungen“. Wenn Spieler um eine bessere Zeit oder höhere Punktzahl wetteifern und eine neue persönliche Bestleistung erreichen, wird automatisch ein Videoclip im Spiel aufgenommen. Die Spieler können Clips ihrer persönlichen Bestleistungen auch direkt über die Herausforderungskarte im Control Center oder über ihre Mediengalerie teilen. Über die Einstellungen für Aufnahmen und Übertragungen haben die Spieler direkte Kontrolle über diese Funktion.
  • Neuer Trophäen-Tracker. Wir haben einen neuen Trophäen-Tracker hinzugefügt, mit dem Spielerüber das Control Center schnell auf bis zu fünf Trophäen pro Spiel zugreifen können.
ps5 3d sound

3D Sound für TV-Lautsprecher

Interessant ist natürlich die Erweiterung für den 3D Sound über TV-Lautsprecher, was bisher nur über Kopfhörer möglich ist. Hierzu schreibt Sony:

„3D-Audio über ihre eingebauten TV-Lautsprecher verwandelt den standardmäßigen Zweikanal-Klang des TVs in einen dreidimensionalen Klang und sorgt so für ein noch intensiveres Gameplay-Erlebnis. Die Spieler können die Akustik ihres Raums mit dem Mikrofon in ihren DualSense Wireless-Controllern ausmessen, um die für ihren Raum optimierte 3D-Audioeinstellung anzuwenden.“

PlayStation Blog

Ob das auch so in der Praxis funktioniert, darf man zum jetzigen Zeitpunkt etwas kritisch sehen, da 3D Sound an sich ein komplexes Thema ist. Zudem werden dem Pulse 3D Wireless-Headset neue Equalizer-Einstellungen in den Sound-Einstellungen hinzugefügt, mit denen ihr das Klangprofil nach euren Vorlieben anpassen könnt..

RELATED //  PS5 SSD-Erweiterung: Darum ist Sonys Ansatz der bessere Weg

M.2 SSD Erweiterung

Abschließend wird die interne M.2 SSD Erweiterung freigeschaltet, die jedoch einige Anforderungen erfüllen muss. Damit lässt sich der Speicher um bis zu 4TB erweitern, was allerdings auch recht kostspielig ist. Welche Speicher dafür in Frage kommen, haben wir hier zusammengefasst. Eine Installationsanleitung gibt es im nachfolgenden Video.

Alle weiteren Neuerungen der neuen Firmware könnt ihr hier nachlesen.

Update: Die neue Firmware ist ab sofort live und wiegt 913 MB. Den finalen Changelog haben wir oben angehängt.

37
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x