PS5 Launch erneut zu Weihnachten 2020 bestätigt

Sony hält trotz weltweiter Krise am Launch der PS5 in diesem Jahr und rund um Weihnachten fest. Zunächst gab es Befürchtungen, dass der Start eventuell aufgrund von möglichen Lieferengpässe verschoben werden muss.

Ein Update der offiziellen PS5 Webseite spricht nun weiterhin davon, dass die PS5 in diesem Jahr erscheint, die zusätzlich um Details von der kürzlichen Entwicklerkonferenz ergänzt wurde. Darauf heißt es nach wie vor:

„PlayStation®5 is coming – Launches holiday 2020“

Zuvor hatte sich eine PR Agentur von Sony zum PS5 Launch geäußert, der nach deren Kenntnisstand nicht geändert wurde. Ansonsten heißt es auf der Webseite:

„Wir haben damit begonnen, mehr Details hinter den technischen und Hardwarekomponenten zu enthüllen, die PlayStation 5 zu einer so innovativen und leistungsstarken Plattform machen – der Ultrahochgeschwindigkeits-SSD, dem integrierten benutzerdefinierten I/O-System, der benutzerdefinierten AMD-GPU mit Raytracing und der beeindruckenden Leistung 3D-Audio. Mit diesen Funktionen ermöglicht PS5 Entwicklern, ihre Kreativität zu maximieren und in den von ihnen entworfenen Spielen weitläufige Welten und neue Spielerlebnisse aufzubauen.“

Nach wie vor geht man auch davon aus, dass die Produktion der PS5 erst gegen Mitte des Jahres startet. In einem ungünstigerem Szenario wird Sony wohl lediglich weniger Konsole zum Launch bereitstellen können.

Weitere Details zum Launch und den PS5 Vorbestellungen werden in den nächsten Wochen erwartet.