PS5 – Sony plant womöglich schon mit 8K-Inhalten

Es ist kein Geheimnis, dass die 4K-Technologie inzwischen in vielen Wohnzimmern angekommen ist und die Industrie sich bereits auf den nächsten Schritt in Richtung 8K vorbereitet. Entsprechende TVs etc. gibt es bereits, ebenso wird an ersten Inhalten gearbeitet oder sie sind sogar schon verfügbar.

Ausgehend davon möchte Sony als Vorreiter bei diesen Technologien wohl auch mit der PS5 nicht zurückstecken und könnte die Hardware bereits auf das 8K-Zeitalter vorbereiten, wenn man jüngsten Meldungen glaubt. So machen derzeit mögliche Spezifikationen die Runde, mit denen sich 8K-Inhalte durchaus realisieren lassen. In Umlauf bringt diese erneut das Beyond3D Forum, die zuvor auch schon bei anderen Konsolen mit ihrer Vorhersage richtig lagen. Zeitlich gesehen würden erste 8K-Inhalte jedenfalls Sinn machen, wenn man den voraussichtlichen Lebenszyklus der PS5 berücksichtigt.

Zen2 & über 20GB RAM?

So ist hier die Rede von einer 8-Core Zen2 CPU / 3.2HGz, AMDs Navi GPU und 20GB GDDR6 RAM für Spiele die Rede, mit weiteren 4GB DDR4 RAM, die nur für das Betriebssystem reserviert sind. Das wäre tatsächlich mal eine Ansage in Sachen Leistungssprung für Konsolen, die damit auf satte 14.2 Teraflop Rechenleistung kommen würden. Dies ist im Übrigen auch der Wunsch vieler Entwickler, über deutlich mehr Rechenleistung zu verfügen, anstatt irgendwelche Spielereien. Ob sich dies letztendlich aber auch mit einem für den Verbraucher akzeptablen Preis realisieren lässt, steht auf einem anderen Blatt. Bestätigt sind bisher keinerlei Spezifikationen für die PS5. Man geht aber erneut davon aus, dass die PS5 ein echtes Monster in Sachen Hardware werden wird.

So viel Rechenleistung wäre sicherlich auch für das spekulierte PlayStation VR2 von Vorteil, um hier den nächsten Schritt in Sachen Auflösung und Performance zu gehen. Bekanntlich verschlingt die VR-Technologie ja die meisten Ressourcen bei der Hardwareleistung.

RELATED //  Neues PS5 Modell CFI-1102A & CFI-1116A auch schon in Deutschland erhältlich

Um noch einmal auf 8K zurückzukommen, sorgte unter anderem auch Polyphony Digital mit Gran Turismo kürzlich für Aufsehen, die ihre Simulation bereits in 8K-Auflösung gezeigt haben und obendrauf betonten, dass sämtliche Assets von Gran Turismo Sport bereits 8K tauglich sind.

So oder so bleibt es also weiterhin spannend, was Sony am Ende mit der PS5 präsentieren wird, dessen Vorstellung spätestens im kommendem Jahr erwartet wird.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x