PS5 – Vorbestellstart wird vorab bekanntgegeben

Noch immer wartet man gespannt darauf, wann die Vorbestellungen zur PS5 endlich an den Start gehen. Alle bisherigen Vermutungen verliefen ja leider im Sand.

Jetzt hat sich allerdings Sony einmal kurz dazu geäußert, die zwar immer noch keinen Termin nennen können oder wollen, aber zumindest einen Plan dafür haben. Laut Sonys Senior Vice President of Marketing, Eric Lempel, wird man vorab bekannt geben, wann sich die PS5 vorbestellen lässt. So kann sich jeder entspannt darauf vorbereiten. Ähnlich hatte man es damals auch bei der PS4 gemacht, allerdings war dadurch die erste Charge auch ziemlich schnell vergriffen.

Was die letzten Gerüchte zum Vorbestellstart der PS5 betrifft, die aus angeblichen Industrie-Kreisen stammten, dazu sagte Lempel:

„Wir hatten nichts damit zu tun. Ich habe eine Nachricht von jemandem erhalten, der sagt, dass die Leute in den Läden anstehen, und wir hatten keine Ahnung warum. Wir werden euch wissen lassen, wann die Vorbestellungen möglich sind. Es wird nicht innerhalb einer Minute geschehen, aber wir werden es euch wissen lassen.“

Dass der Vorbestellstart nicht mehr lange auf sich warten lassen kann, sieht man vor allem bei den Onlineshops, die sich bereits dafür in Stellung bringen. Man wartet jetzt nur noch auf das Go von Sony, das es aber wohl erst geben wird, wenn man auch den Preis der PS5 offenbart hat.

Somit heißt es auch weiterhin, sich in Geduld zu üben.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...