PS5: Weitere Infos auf der CES? God of War Director ist vor Ort

Auch wenn die CES in Las Vegas traditionell nicht für Konsolen-Gaming steht, sondern vielmehr für Home Entertainment und PCs, könnte Sony womöglich doch ein wenig über die PS5 sprechen.

Zwar wird erwartet, dass es frühestens im Februar ein offizielles PS5 Event geben wird, nach der Premiere der neuen Xbox im Dezember könnte sich Sony allerdings im Zugzwang fühlen, um zumindest ein wenig über die PS5 oder deren Technologie zu sprechen.

Blickt man einmal auf die Liste der Anwesenden, findet sich darin eine interessante Konstellation, denn neben Sony wird auch AMD auf der CES vertreten sein, die bekanntlich ja die Chips für die PS5 liefern. Noch interessanter ist allerdings der Besuch des God of War-Game Director Gory Barlog, der seine Teilnahme an der CES jetzt ebenfalls bestätigt hat. Ob rein privat oder beruflich, ist jedoch unklar. Von dem Event erhofft er sich jedenfalls „viele Roboter“ zu sehen.

https://twitter.com/corybarlog/status/1211516511799533568

Von AMD und Sony wird es auf jeden Fall offizielle Pressekonferenzen geben, ob auch zum Thema PS5, wird man dann in der nächsten Woche sehen.