PSN mit monatlich 80 Millionen Usern, über 34 Millionen PS+ Abonnenten

Sony hat im Rahmen eines aktuellen Geschäftsbericht anlässlich des IR Day 2018 neue Zahlen für das PlayStation Network herausgegeben, das weiterhin rasant im Wachstum ist.

So geht daraus hervor, dass weltweit monatlich 80 Millionen User das PlayStation Network und all seine Dienste darin nutzen. Insofern wird man auch weiterhin aktiv an dessen Ausbau und Wachstum arbeiten, um die Gewinne daraus zu steigern. Von den 80 Millionen Usern zahlen zudem über 34 Millionen für den Premium Dienst PlayStation Plus, eine Steigerung von fast 10 Millionen Usern gegenüber dem Vorjahr.

23-05-_2018_9-55-41

Zudem hatte Sony vor einigen Tagen bestätigt, dass man in Bezug auf die PS4 Hardware nun in die letzte Phase ihres Zyklus eingetreten ist und man sich fortan verstärkt auf die Spiele-Erfahrungen konzentrieren wird, bevor man dann zur PlayStation 5 übergehen wird. Aktuellen Schätzungen zufolge wird das aber noch mindestens zwei Jahre dauern, in denen die PS4 Up-to-Date sein wird und regelmäßig neue Spiele und Blockbuster erscheinen werden. Insgesamt kommen diese übrigens auf 246 Millionen verkaufte Einheiten, was bedeutet, dass jeder PS4 Besitzer im Schnitt über 3,11 Spiele verfügt.

Like it or Not!

4 0