Rainbow Six Siege: Operation North Star mit erstem Teaser angekündigt

Ubisoft bereitet derzeit die nächste Season in Rainbow Six Siege vor, die sich Operation North Star nennt. Vorab gibt es dazu einen ersten Teaser.

Soweit man schon dazu weiß, steht mit der dem Year 6 Season 2 ein neuer Operator der Nakoda Nation an, der wohl den Codenamen Thunderbird trägt und eine Heilungs-Fähigkeit namens Kóna Station besitzt. Darüber hinaus erfährt diesmal die Favela-Karte eine Überarbeitung, die nun auch schon in die Jahre gekommen ist. Ebenfalls erwähnt wurde einige Anpassungen bei den Waffen und Granaten, die nicht mehr durch Wände etc. fallen sollen. Nähere Details dazu dürften in Kürze folgen.

Derweil läuft aktuell das Rainbow Six Invitational 2021 bis zum 23. Mai in Paris, mit allen vier Rainbow Six E-Sport Regionen und insgesamt 19 Teams, allerdings ohne Live Publikum. Ubisoft zeigt sich betrübt darüber, dass Wildcard Gaming trotz der gemeinsamen Bemühungen mit der Organisation nicht am Six Invitational teilnehmen wird. 

Das größte Event des Rainbow Six Siege-Wettkampfjahres rückt immerhin schnell näher und das Unternehmen freut sich bereits darauf, den Siege-Communitys auf der ganzen Welt das so lang erwartete Aufeinandertreffen aller Regionen zu bieten, welches die Weltmeister der Saison 2020 bestimmen wird.